Hof-Produkte

Brände & Liköre

In der Hof eigenen Brennerei entstehen mit viel Liebe und Feingefühl von Seniorchef Josef Sester für die historische Anlage, unsere Brände. Die Holzfeuerung des Brennkessels braucht Fingerspitzengefühl und Erfahrung um einen ausgewogenen Brand zu gewinnen.

Die Brände sind auch die Basis für unsere Liköre. Uns ist es wichtig dass die Brände, Liköre & Ansätze ausschließlich aus den Früchten vom Hof, und ergänzend wie Williamsbirnen, Topinambur, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren, von den umliegenden Höfen entstehen.

Unser kleines aber feines Sortiment können Sie ganzjährig 7 Tage die Woche in unserem „ Schnäpsle to go Haus“ genießen & erwerben. Gerne können Sie auch einen Termin auf dem Hof mit uns vereinbaren für Ihren Einkauf.
Ab 3 Flaschen senden wir Ihnen gerne Ihren Lieblingsbrand & Likör zu, zuzüglich Verpackung & Versandkosten.


Unser Sortiment

  • Edelbrände: Williams, Mirabellen, Zwetschgen, Kirsch, Topinambur
  • Liköre: Mirabellenlikör, Zwetschgenlikör, Kirschlikör, Fruchtquintett, Blutwurzel


Brände & Blutwurzel
in 0,7 l, 0,5 l, 0,2 l, 0,02 l erhältlich

Liköre
in 0,5 l, 0,2 l, 0,02 l erhältlich

die Größen 0,2 l & 0,02 l sind 24/7 am Schnäpsle to go Haus erhältlich

Damwild-Produkte

Aus einem Hirsch und vier Damen ist erstmals 1988 eine kleine Herde entstanden. Der Leithirsch wird in regelmäßigen Abständen ausgewechselt, bei uns heißen alle Leithirsche immer „Hansi“. Damwild kann nur in der Herde artgerecht gehalten werden. Nach der Brunft im Oktober/November, welche durch lautes röhren von Hansi angezeigt wird, beginnt der Kreislauf des Jahres. Nach der Brunft hat Hansi seine wichtigste Aufgabe, für Nachkommen zu sorgen, erfüllt und kann sich erholen. Die Damhirschkühe bereiten sich auf den Nachwuchs vor. Die Tragezeit beträgt 33 Wochen ab Anfang/ Mitte Juni kommen die Jungtiere zur Welt, bevor dies geschieht wirft Hansi einmal jährlich sein Geweih ab. Es muss jedes Jahr aufs Neue wachsen und immer ein Stück größer als im Vorjahr werden.

Die Jungtiere werden mit spätestens 2,5 Jahren von Juniorchef Thomas Sester auf der Weide erlegt, er hat seit 1999 den Jagdschein.

Die Damwilddecken(Felle) lassen wir für Sie bei der Meistergerberei Trautwein veredeln. Sie betreibt ihr Handwerk seit vielen Generationen ausschließlich in der Heimat. Hier reifen die Felle zu einem begehrten Naturerzeugnis.

Alle Preise ab Hof, zuzüglich Verpackung & Versand !

Honig

Ab Dezember eines Jahres ist der jeweils neue Honig im Sortiment und im Schnäpsle to go Haus 24/7 erhältlich. Schaut einfach mal vorbei! (so lange der Vorrat reicht)

Bestellung

Bei Interesse einfach mit der jeweiligen Produktnummer bzw. Produktbezeichnung über infoemail@sesterhof-oedsbach.de melden!

Weinanbau

Im Nebenerwerb bauen wir für die Oberkircher Winzer eG unterschiedliche Wein/Rebsorten bei uns auf dem Hof an. Folgende Sorten werden bei uns angebaut:

1. Grauburgunder

2.Traminer

3. Riesling

4. Spätburgunder

5. Müller - Thurgau

Die Lese oder das Herbsten ist immer ein Höhepunkt bei uns auf dem Hof. Dabei werden wir von Freunden unterstützt, denn alleine wäre dies nicht zu meistern.

 

(Bitte die Bilder zum vergrößern anklicken)